70 erlaubt, 152 auf dem Tacho: Polizei erwischt Raser

Rackwitz - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Rackwitz im Landkreis Nordsachsen hat die Polizei einen Raser mit rund 80 Kilometern pro Stunde zu viel erwischt. 

Die Polizei stoppte den Rasen bei Rackwitz. (Symbolfoto)
Die Polizei stoppte den Rasen bei Rackwitz. (Symbolfoto)  © 123RF/mikphoto

Der Mann war am Donnerstag in einem Kreuzungsbereich auf der Bundesstraße 184 mit 152 Stundenkilometern unterwegs, wie ein Polizeisprecher sagte. 

Erlaubt sind dort 70. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld von 600 Euro und drei Monate Fahrverbot.  

Außerdem darf er sich über zwei Punkte in Flensburg freuen.

Titelfoto: 123RF/mikphoto

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0