Am helllichten Tage: Mann greift Frau (22) auf Rad in den Schritt!

Leipzig - Am Dienstag wurde eine junge Radfahrerin auf dem Gelände einer Industriebrache in Leipzig-Südost von einem Unbekannten sexuell belästigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Rande des alten Industriebrachgeländes in der Nähe des MDR hat sich der sexuelle Übergriff am Dienstag ereignet.
Am Rande des alten Industriebrachgeländes in der Nähe des MDR hat sich der sexuelle Übergriff am Dienstag ereignet.  © Anke Brod

Nach Angaben der Behörde war die 22-Jährige gegen 13 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen dem Dösner Weg und dem Kohlenweg unterwegs, als sich ihr von hinten ein fremder Mann ebenfalls auf dem Fahrrad näherte.

Plötzlich fasste der Unbekannte der Radfahrerin von hinten in den Schritt und flüchtete dann.

Die Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

  • circa 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • schlanke Figur
  • dunkler Teint
  • dunkle kurze Haare
  • magentafarbenes kurzes Shirt
  • dunkle Hosen (vermutlich lang)
  • hatte ein älteres dunkles Fahrrad dabei

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt und insbesondere zu dem unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig oder telefonisch unter der 034196646666 zu melden.

Titelfoto: Anke Brod

Mehr zum Thema Leipzig Crime: