Attacke auf der Eisenbahnstraße: Mann will 27-Jährigem mit abgebrochener Flasche in Bauch stechen

Leipzig - Eine Streiterei auf der Eisenbahnstraße wäre am Dienstagabend mal wieder beinahe blutig geendet. 

Auf der Eisenbahnstraße im Leipziger Osten wäre ein Streit beinahe eskaliert. (Archiv)
Auf der Eisenbahnstraße im Leipziger Osten wäre ein Streit beinahe eskaliert. (Archiv)  © Ralf Seegers

Gegen 22 Uhr war es nach Angaben der Polizei zum Streit zwischen einem 27-Jährigen und einem auf der Eisenbahnstraße ansässigen Barbetreiber gekommen. Zwei weitere tunesische Männer kamen dazu. 

Einer von den beiden versuchte, dem 27-Jährigen mit einer abgebrochenen Flasche in den Bauch zu stechen. Ein weiterer Zeuge konnte das gerade noch verhindern. 

Daraufhin schlug der zweite Tunesier dem 27-Jährigen ins Gesicht; er wurde am Auge getroffen und trug Schmerzen und zahlreiche Prellungen davon. 

Der 27-Jährige flüchtete. 

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Titelfoto: Ralf Seegers

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0