Einbruch in Obdachlosen-Unterkunft: Täter klauen Wertsachen und Geld

Leipzig - In einer Unterkunft für Wohnungslose im Leipziger Stadtteil Schönau vergriffen sich unbekannte Täter an Wertsachen und Bargeld.

Am Wochenende wurde in eine Unterkunft für Wohnungslose eingebrochen. (Symbolbild)
Am Wochenende wurde in eine Unterkunft für Wohnungslose eingebrochen. (Symbolbild)  © 123RF/majestix77

Am gestrigen Sonntag im Zeitraum zwischen 2 Uhr morgens und 14.15 Uhr nachmittags brachen die Täter zwei Eingangstüren zu Büroräumen in der Unterkunft auf. Das teilte Polizeisprecherin Sandra Freitag am Montag mit.

Aus den Büros ließen die Unbekannten ein Laptop, mehrere Schlüssel sowie Bargeld im oberen dreistelligen Bereich mitgehen.

"Der Gesamtstehlschaden beläuft sich auf eine Summe in niedrigen vierstelligen Bereich", erklärte die Sprecherin weiter.

Leipzig: Erschossener Jesse: Richter erlässt Haftbefehl gegen dessen Kumpel (20)
Leipzig Crime Erschossener Jesse: Richter erlässt Haftbefehl gegen dessen Kumpel (20)

Dazu kommt noch der verursachte Sachschaden, der mit etwa 1000 Euro beziffert wurde.

Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Titelfoto: 123RF/majestix77

Mehr zum Thema Leipzig Crime: