Hier räumen die Juwelen-Diebe die Vitrinen leer: Leipziger Polizei veröffentlicht Tatvideo!

Leipzig - Nach dem aufsehenerregenden Blitz-Einbruch bei einem Juwelier im Leipziger Zentrum am vergangenen Dienstagmorgen wendet sich die Polizei nun mit einem zusammengeschnittenen Überwachungsvideo an die Öffentlichkeit.

Mit dem Skoda hatten sich die Täter Zugang zu dem Geschäft verschafft.
Mit dem Skoda hatten sich die Täter Zugang zu dem Geschäft verschafft.  © Polizeidirektion Leipzig

Auf diesem ist zu sehen, wie zuerst mehrere Männer durch die Mädlerpassage laufen, dann fährt ein dunkler Skoda hindurch und durchbricht um 3.53 Uhr die Eingangstür des Juweliers Brinckmann & Lange in der Petersstraße.

Wie man in Sequenzen aus dem Ladeninneren erkennen kann, zerstören daraufhin mehrere Männer mit Hämmern die Vitrinen im Geschäft und räumen diese leer, nehmen Polizeiangaben zufolge Hunderte Uhren mit. Dabei ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden.

Die Tat dauert nur wenige Minuten. Um 3.56 Uhr tritt ein weißer Mazda mit hoher Geschwindigkeit die Flucht an, ebenfalls wieder durch die Passage.

10.000 Euro Schaden: Ermittlungen nach Crash gegen Polo-Fahrerin
Leipzig Unfall 10.000 Euro Schaden: Ermittlungen nach Crash gegen Polo-Fahrerin

Eben jener wurde am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr im Bereich Anton-Bruckner-Allee/Nonnenweg am Rande des Clara-Zetkin-Parks gefunden. Ein Jogger war darauf aufmerksam geworden und hatte die Polizei informiert.

Die Kripo geht davon aus, dass die unbekannten Tatverdächtigen das Juweliergeschäft möglicherweise ein bis zwei Tage vorher ausgekundschaftet haben könnten.

Im Bereich Anton-Bruckner-Allee/Nonnenweg wurde das Fluchtauto, ein weißer Mazda, am gestrigen Donnerstagvormittag gefunden.
Im Bereich Anton-Bruckner-Allee/Nonnenweg wurde das Fluchtauto, ein weißer Mazda, am gestrigen Donnerstagvormittag gefunden.  © Polizeidirektion Leipzig
Die Täter hatten mit Hämmern die Vitrinen zertrümmert und Uhren im Wert von Millionen erbeutet.
Die Täter hatten mit Hämmern die Vitrinen zertrümmert und Uhren im Wert von Millionen erbeutet.  © Bildmontage / Polizeidirektion Leipzig
Wer erkennt diese auffälligen Baseball-Kappen?
Wer erkennt diese auffälligen Baseball-Kappen?  © Polizeidirektion Leipzig

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. 0341/96646666 zu melden. Weiteres Bildmaterial und den detaillierten Zeugenaufruf findet Ihr auf der Webseite der Polizei Sachsen.

Titelfoto: Bildmontage / Polizeidirektion Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Crime: