Illegales Autorennen in Leipzig! Polizei beschlagnahmt Beweis-Videos

Leipzig - Am Sonntagabend gingen der Polizei zwei Wagen ins Netz, die sich ein illegales Autorennen geliefert hatten.

Die Polizei kam am Sonntag einem illegalen Autorennen auf die Spur. (Symbolbild)
Die Polizei kam am Sonntag einem illegalen Autorennen auf die Spur. (Symbolbild)  © Lino Mirgeler/dpa/dpa-tmn

Wie die Leipziger Pressesprecherin Therese Leverenz mitteilte, bekam die Polizeidirektion gegen 20.17 Uhr den Hinweis über ein Rennen am Sportforum.

Bei den beteiligten Autos handelte es sich um einen Mercedes AMG GL 63 und einen Dodge Charger RT.

Anhand der Beschreibung der Wagen konnten diese schon wenig später auf Höhe eines Parkplatzes von den Beamten ausfindig gemacht werden.

Vor Ort traf die Polizei die beiden Fahrerinnen (22,19, beide deutsch) sowie zwei weitere Personen (m, 22, deutsch/ w, 18, französisch) an. Letztere hatten das Rennen mit ihren Handys gefilmt.

Nach Rücksprache mit dem Staatsanwalt wurden die Handys beschlagnahmt, die darauf befindlichen Aufnahmen werden momentan noch ausgewertet.

Die Fahrerinnen haben sich nun wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens zu verantworten.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa/dpa-tmn

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0