Leipzig: Teenager wird in Straßenbahn verfolgt und verprügelt

Leipzig - Am Freitagabend ereignete sich an der Endhaltestelle der Straßenbahn Linie 8 (Grünau/Nord) eine körperliche Auseinandersetzung. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Die Täter verfolgten den Teenager bis in die Straßenbahn. (Symbolbild)
Die Täter verfolgten den Teenager bis in die Straßenbahn. (Symbolbild)  © 123rf/skyfish555

Der Vorfall nahm gegen 19.45 Uhr im Bereich des Schönauer Rings seinen Lauf, wo ein 15-Jähriger von mehreren Unbekannten angegriffen und verprügelt wurde.

Als der Jugendliche in die Straßenbahnlinie 8 flüchtete, folgten ihm die Täter und griffen ihn abermals an. 

Aufgrund der erlittenen Verletzungen musste der Geschädigte schließlich sogar ins Krankenhaus gebracht werden. 

Die Polizei hat nun die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Könnt Ihr Hinweise zu den Tätern oder dem Angriff geben? Dann meldet Euch beim Polizeirevier Südwest unter der Telefonnummer 034194600.

Titelfoto: 123rf/skyfish555

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0