Leiche aus Clara-Zetkin-Park in Leipzig identifiziert!

Leipzig - Der am vergangenen Donnerstagmorgen am Inselteich im Clara-Zetkin-Park gefundene leblose Mann (TAG24 berichtete), konnte inzwischen identifiziert werden.

Die Polizei konnte den Toten inzwischen identifizieren.
Die Polizei konnte den Toten inzwischen identifizieren.  © Silvio Bürger

Dies bestätigte am heutigen Dienstagvormittag die Staatsanwaltschaft Leipzig.

Der Geschädigte, ein 68-jähriger Deutscher, sei durch Verwandte, die sich nach dem Zeugenaufruf gemeldet haben, zweifelsfrei identifiziert worden.

Ein hinzugezogener DNA-Abgleich habe die Angaben der Verwandtschaft bestätigt.

Zu Herkunft, Lebensumständen und Verwandtschaftsverhältnissen des Opfers könne die Polizei aufgrund der weiterhin laufenden Ermittlungen bisher keine Angaben machen.

Es habe bisher allerdings niemand festgenommen werden können.

Titelfoto: Silvio Bürger

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0