Brutalo-Räuber schleift 67-Jährige an ihrer Tasche über den Boden, dann greifen zwei Männer ein

Leipzig - Brutaler Überfall in Lausen-Grünau: Ein 35-jähriger Deutscher versuchte einer 67-Jährigen die Handtasche zu klauen - und schleifte die Frau sogar hinter sich her! Doch mit der Zivilcourage von zwei Bauarbeitern hatte der Dieb wohl nicht gerechnet...

Der brutale Räuber schleifte die Frau an ihrer Handtasche hinter sich her. (Symbolbild)
Der brutale Räuber schleifte die Frau an ihrer Handtasche hinter sich her. (Symbolbild)  © 123RF/Andriy Popov

Mitten am helllichten Tag wollte ein 35-Jähriger einer älteren Dame auf der Selliner Straße Beutel und Handtasche stehlen, wie die Polizei Leipzig mitteilt.

Im Vorbeilaufen zerrte der Langfinger an dem Eigentum der Frau - woraufhin die 67-Jährige stürzte.

Doch anstatt loszulassen, schleifte er sein Opfer ein Stück mit! Schließlich haute der 35-Jährige mit seinem Diebesgut ab.

Allerdings hatte der Mann die Rechnung wohl ohne zwei couragierte Bauarbeiter gemacht: Die beiden Männer (44 und 46) verfolgten den Flüchtigen, konnten ihn schließlich stellen und der Polizei übergeben.

Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest und gaben der 67-Jährigen ihre Sachen zurück.

"Nach den polizeilichen Maßnahmen wegen des Vorwurfs des Raubes wurde der 35-Jährige in das Zentrale Polizeigewahrsam gebracht und nach Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Leipzig nunmehr wegen Diebstahls wieder entlassen", so die Leipziger Polizei.

Aus Festnahme nichts gelernt: Dreister Dieb schlägt nochmal zu

Die Polizei nahm den Mann an einem Tag zwei Mal fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den Mann an einem Tag zwei Mal fest. (Symbolbild)  © 123RF/angela rohde

Doch der Räuber hatte wohl noch immer nicht genug: Noch am selben Tag wurde er erneut festgenommen.

Der Grund: Der 35-Jährige hatte versucht einem 21-Jährigen seine Klamotten zu stehlen.

Dazu verschaffte er sich Zutritt zu einem Haus in der Grassistraße und nahm seinem neuen Opfer Arbeitshose, Pullover und Basecap ab.

Der 21-Jährige hatte die Sachen nur kurz abgelegt und konnte den Dieb festhalten - doch der schlug zu.

Eine Zeugin rief schließlich die Polizei.

Der 35-Jährige wurde also nochmal vorläufig festgenommen. Er soll dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0