Straße mit Hakenkreuz beschmiert! Polizei ermittelt gegen Vandalen

Markkleeberg - Am heutigen Mittwoch wurden im Leipziger Landkreis mehrere nationalsozialistische Symbole gefunden.

Die Polizei ermittelt gegen Unbekannte, die Hakenkreuze gemalt haben. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt gegen Unbekannte, die Hakenkreuze gemalt haben. (Symbolbild)  © Fabian Strauch/dpa

Nach Angaben der Polizeidirektion wurden die Beamten gegen 7 Uhr über die Symbole informiert.

Zum einen hatten Unbekannte mit weißer Farbe ein Hakenkreuz in den Maßen von etwa 2 x 2 Metern auf die Fahrbahn der Kreuzung Seenallee/Städtelner Straße geschmiert.

Wenige Meter weiter wurde außerdem auf einem Verkehrszeichen auf der Mittelinsel ein mit roter Farbe gemaltes Hakenkreuz in der Größe von 30 x 30 Zentimeter gefunden.

Es wurden Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

Die Beseitigung der Hakenkreuze wurde noch am Mittwochmorgen veranlasst.

Titelfoto: Fabian Strauch/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Crime: