Schrecklicher Fund: Jäger entdeckt Leiche im Harz

Meisdorf - Grausiger Fund in einem Waldgebiet nahe Meisdorf.

Der Jäger fand die Leiche in einem Waldgebiet. (Symbolbild)
Der Jäger fand die Leiche in einem Waldgebiet. (Symbolbild)  © Paul Aniszewski/123RF

Wie das Polizeirevier Harz in einer Pressemeldung berichtet, hat am Sonntag ein Jäger gegen 15 Uhr eine Leiche entdeckt.

Der männliche Tote habe in der Nähe des sogenannten Gartenhauses gelegen.

Der Jäger alarmierte die Beamten, die den Fundort absicherten. 

Wie in der Pressemeldung weiter berichtet wird, haben die Beamten die Ermittlungen zur Identität des Aufgefundenen aufgenommen und prüfen in diesem Zusammenhang auch aktuelle Vermisstenfälle. 

Dabei sind sie offenbar bereits fündig geworden: Ersten Erkenntnissen zufolge kann demnach nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei dem Leichnam um einen seit dem 24. Januar 2020 vermissten Mann aus Harzgerode handelt.

Was genau passiert ist und ob es sich tatsächlich um den vermissten Mann handelt, muss noch geklärt werden.

Titelfoto: Paul Aniszewski/123RF

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0