Politisches Motiv? Unbekannte zünden Bagger in Stötteritz an

Leipzig - Im Leipziger Südosten hat in der Nacht zu Freitag mal wieder ein Bagger in Flammen gestanden.

Im Leipziger Stadtteil Stötteritz stand ein Bagger in Flammen.
Im Leipziger Stadtteil Stötteritz stand ein Bagger in Flammen.  © News5

Wie die Polizei am Vormittag mitteilte, sollen Unbekannte die Baumaschine in der Lausicker Straße im Stadtteil Stötteritz am frühen Freitagmorgen zwischen 3.20 und 3.50 Uhr in Brand gesetzt haben.

Der entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Auch ein Brandursachenermittler ist derzeit im Einsatz.

Leipzig Connewitz: "Sachsen muss sterben - damit wir leben können": Demo zieht durch Leipzig
Connewitz News "Sachsen muss sterben - damit wir leben können": Demo zieht durch Leipzig

Da laut der Behörde ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden könne, werde aktuell geprüft, ob der Fall vom LKA übernommen wird.

Derzeit sind Polizei sowie Brandursachenermittler im Einsatz.
Derzeit sind Polizei sowie Brandursachenermittler im Einsatz.  © News5

In den vergangenen Jahren waren immer wieder Baumaschinen in Leipzig angezündet worden. Zuletzt war ein Anschlag in Stötteritz fehlgeschlagen.

Titelfoto: News5

Mehr zum Thema Leipzig Crime: