Sechsköpfige Männergruppe bedroht Jugendliche (15, 16) in der Leipziger Innenstadt

Leipzig - Miese Masche in der Leipziger Innenstadt: Eine sechsköpfige Männergruppe hat am Freitag zwei Jugendliche (15 und 16 Jahre alt) bedroht.

In der Leipziger Petersstraße wurden am Freitag zwei Jugendliche bedroht. (Archivbild)
In der Leipziger Petersstraße wurden am Freitag zwei Jugendliche bedroht. (Archivbild)  © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden die Teenager gegen 16.23 Uhr in der Petersstraße auf Höhe der Hausnummer 12 von den Unbekannten angesprochen. Ihre Forderung: Bargeld.

"Als die beiden die Herausgabe verweigerten, bedrohte einer der Männer die Jugendlichen mit einem spitzen Gegenstand", hieß es weiter.

Schließlich habe ein unbekannter Passant eingegriffen, woraufhin die Verdächtigen ohne Beute geflüchtet seien.

Leipzig: Drei Verletzte bei Massenschlägerei! "Als wir eintrafen, flüchteten sie in alle Richtungen"
Leipzig Crime Drei Verletzte bei Massenschlägerei! "Als wir eintrafen, flüchteten sie in alle Richtungen"

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchter räuberischer Erpressung und sucht Zeugen - insbesondere den Helfer.

Drei der Männer konnten wie folgt beschrieben werden:

Person 1:

  • etwa 1,60 Meter groß
  • untersetzt
  • unreines Hautbild
  • Bart
  • lockige Haare
  • schwarze Jogginghose und schwarze Jacke

Person 2:

  • etwa 1,70 Meter groß
  • dünne Statur
  • weißes T-Shirt, kurze Hose, Bauchtasche

Person 3:

  • etwa 1,85 Meter groß
  • brauner Teint
  • dünne Statur
  • schwarze, längere Haare
  • weißes T-Shirt, lange Hose
Alle übrigen Personen sollen lockige Haare gehabt haben.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0341/96646666 entgegen.

Titelfoto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Crime: