Sie drohten, sein Fahrrad ins Wasser zu werfen: Schon wieder Überfall am Elsterwehr!

Leipzig - Was ist nur am Elsterwehr los? Nur einen Tag nach dem Raubüberfall auf einen 28-Jährigen (TAG24 berichtete), wurde am späten Freitagabend ein Mann (27) Opfer zweier Unbekannter.

Im Palmengarten nahe dem Elsterwehr kam es erneut zu einem Überfall. (Symbolbild)
Im Palmengarten nahe dem Elsterwehr kam es erneut zu einem Überfall. (Symbolbild)  © Screenshot/Google Maps

Wie die Polizei am heutigen Sonntag mitteilte, sei der 27-Jährige gegen 23 Uhr im Palmengarten von zwei unbekannten Männern angesprochen worden.

Den Angaben zufolge haben sie ihm gedroht, sein Fahrrad ins Elsterflutbett zu werfen, falls er sein Bargeld nicht an die Täter übergeben hätte.

Aus Angst habe er einen niedrigen zweistelligen Betrag an die beiden ausgehändigt.

Leipzig: Eskalation auf Sachsenbrücke: Partygänger attackieren Rettungswagen
Leipzig Eskalation auf Sachsenbrücke: Partygänger attackieren Rettungswagen

Die Polizei ermittelt nun wegen Erpressung und sucht mit folgenden Beschreibungen nach den unbekannten Tätern.

1. Person:

  • etwa 23 bis 27 Jahre alt
  • zwischen 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • breiter gebaut, muskulös, nicht dick
  • schwarze Haare, schwarzer Bart (7-Tage-Bart)
  • dunkle Kleidung, schwarze Jacke, schwarze Mütze
  • schwarze Mund-Nasen-Bedeckung, orange-gelb-farbiger Schriftzug oder Muster
  • sprach Deutsch mit Akzent
  • südländischer Phänotyp

2. Person:

  • jünger als 25 Jahre
  • kleiner und schmächtiger als 1. Person
  • schwarze, ca. 5 bis 7 cm lange Haare
  • schwarze Mund-Nasen-Bedeckung
  • dunkle Kleidung
  • trug keine Mütze

Wer Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben kann, soll sich bitte bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. 034196646666 melden.

Titelfoto: Screenshot/Google Maps

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0