Sie warfen brennende Gegenstände aus dem Fenster: Jugendliche randalieren in Uni-Gebäude

Leipzig - Eine Gruppe Teenager hat Dienstagnacht in der Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Universität Leipzig randaliert.

Die Leipziger Kripo ermittelt nach der Randale in der Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Uni Leipzig wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung.
Die Leipziger Kripo ermittelt nach der Randale in der Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Uni Leipzig wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung.  © Christian Grube

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verschafften sich gegen 21.10 Uhr zehn bis zwölf Jugendliche Zutritt zum Gebäude und randalierten in den Räumlichkeiten.

Dabei sind nicht nur Schäden an der Inneneinrichtung entstanden, die Eindringlinge sollen auch noch mehrere brennende Gegenstände aus dem Fenster geworfen haben.

Ein Feuer ist glücklicherweise nicht ausgebrochen.

Die Leipziger Kripo ermittelt nun wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung.

Titelfoto: Christian Grube

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0