Sie zogen ihm die Kapuze herunter und stahlen seine Tasche: Rentner (78) mit Rollator beraubt!

Leipzig - Bei einem hinterhältigen Überfall im Leipziger Osten wurde am gestrigen Mittwochnachmittag ein 78-jähriger Mann mit Rollator bestohlen, doch ein Zeuge setzte sich mutig für ihn ein.

Zwei unbekannte Täter haben am Mittwochnachmittag einen Senioren überfallen. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
Zwei unbekannte Täter haben am Mittwochnachmittag einen Senioren überfallen. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)  © 123RF/Heiko Kueverling

Zwei unbekannte Täter haben dem Senioren, der mit seinem Rollator unterwegs war, gegen 15.40 Uhr in der Saarbrückenstraße im Stadtteil Anger-Crottendorf aufgelauert, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit.

Demnach überrumpelten sie ihn plötzlich, indem sie ihm die Kapuze ins Gesicht zogen, sodass er nichts mehr sehen konnte.

Einer der beiden habe daraufhin den Rollator umgetreten und dem Mann die Umhängetasche samt persönlicher Dokumente und Bargeld entrissen.

Leipzig: Polizei ermittelt: Hausbesuch in Leipzig endet plötzlich mit Waffe vorm Gesicht
Leipzig Crime Polizei ermittelt: Hausbesuch in Leipzig endet plötzlich mit Waffe vorm Gesicht

Der Geschädigte war dabei zu Fall gekommen, wurde jedoch nicht verletzt.

Ein Zeuge, der die Tat beobachtet hatte, sei den flüchtenden Tätern gefolgt und habe sogar die Tasche zurückerlangen können. Die Täter konnten dennoch samt dem Bargeld des Opfers unerkannt entkommen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: 123RF/Heiko Kueverling

Mehr zum Thema Leipzig Crime: