Stinkende Buttersäure an Wohnhaus geschmiert: Streit in Grimma eskaliert

Grimma - Nach einem Streit in Grimma im Landkreis Leipzig hat es einen Buttersäure-Anschlag auf ein Wohnhaus gegeben. 

Die Mieter des Hauses hatten den Notruf wegen Atembeschwerden gewählt.
Die Mieter des Hauses hatten den Notruf wegen Atembeschwerden gewählt.  © Medienportal Grimma

Gegen 4.21 Uhr hatten Mieter im Ortsteil Roda über Atemprobleme geklagt und die Polizei alarmiert. 

"Eine Person hat eine geringe Menge an Buttersäure an die Tür eines Wohnhauses geschmiert", bestätigte Polizeisprecherin Dorothea Benndorf gegenüber TAG24. Vorangegangen war wohl ein Streit zwischen einem Mieter und dem Vermieter des Hauses. 

Buttersäure, auch bekannt als Butansäure, ist für ihre gefährlichen Dämpfe bekannt, die Augen und Atemwege reizt. Die meist farblose Flüssigkeit riecht unangenehm nach Erbrochenem, beziehungsweise ranziger Butter. 

Eine Bewohnerin musste wegen ihrer Atemprobleme im Krankenhaus behandelt werden. Die Kameraden der umliegenden Feuerwehren aus Mutzschen, Grimma und Fremdiswalde waren im Einsatz, die Kräfte des Gefahrgutzuges entfernten die Substanz. 

Die Feuerwehr entfernte die Säure von der Wohnungstür.
Die Feuerwehr entfernte die Säure von der Wohnungstür.  © Medienportal Grimma

Buttersäureanschlag in Grimma: Kein alltäglicher Einsatz für Feuerwehr

"Für uns als Ortsfeuerwehr sind solche Einsätze nicht alltäglich und die eigene Gesundheit der Kameraden steht erstmal im Vordergrund. Die eingesetzten Kameraden des Gefahrgutzuges haben eine Spezialausbildung absolviert und bringen entsprechende Technik mit, um einen unbekannten Stoff zu analysieren und eindeutig zuzuordnen. 

Außerdem halten die Kameraden das nötige Equipment vor, um kontaminierte Bereiche entsprechend fachgerecht zu dekontaminieren", erläuterte Markus Beiler, der Einsatzleiter der Feuerwehr Mutzschen.

Gegen 7.21 Uhr galt der Einsatz dann als beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Titelfoto: Medienportal Grimma

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0