Überfall im Netto! Bewaffneter Mann bedroht Kassiererin

Leipzig - Am Donnerstagabend versuchte ein bewaffneter Mann, den Netto-Markt in der Löbauer Straße (Schönefeld) zu überfallen.

Ein Netto-Markt wurde am Donnerstagabend zum Schauplatz eines versuchten Überfalls.
Ein Netto-Markt wurde am Donnerstagabend zum Schauplatz eines versuchten Überfalls.  © Silvio Bürger

Nach Angaben eines Pressesprechers der Polizeidirektion Leipzig betrat der Unbekannte kurz nach 17 Uhr den Supermarkt.

An der Kasse zückte er dann plötzlich einen "schusswaffenähnlichen Gegenstand", mit dem er die Kassiererin bedrohte. Er hatte es wohl auf das Geld in der Kasse abgesehen.

Aus diesem Vorhaben wurde jedoch nichts, stattdessen ergriff der Mann aus bisher unklarer Ursache die Flucht.

Die Polizei zog zu der Suche nach dem Verdächtigen unter anderem die Einsatzkräfte der Kripo und Spürhunde ein.

Die Einsatzkräfte der Polizei leiteten umgehend Suchmaßnahmen ein.
Die Einsatzkräfte der Polizei leiteten umgehend Suchmaßnahmen ein.  © Silvio Bürger

Bisher blieb die Suchaktion in Schönefeld jedoch erfolglos.

Titelfoto: Silvio Bürger

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0