Zwei Porsche in Leipzig abgefackelt: LKA ermittelt und sucht dringend Zeugen!

Leipzig - In der Nacht zum Samstag setzten Unbekannte im Leipziger Zentrum-West zwei Porsche Cayenne in Brand (TAG24 berichtete). Die Polizei geht nun von einer Brandstiftung mit politisch motiviertem Hintergrund aus. 

Die beiden aneinander geparkten Porsche wurden stark beschädigt.
Die beiden aneinander geparkten Porsche wurden stark beschädigt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie die Leipziger Polizei am Sonntag berichtete, wird der Sachschaden an beiden Autos auf etwa 10.000 Euro geschätzt. 

Mittlerweile ermittelt die Kripo wegen des Verdachts auf Brandstiftung. Da eine politisch motivierte Tat nicht ausgeschlossen werden kann, wurde der Fall dem Staatsschutz übergeben.

Freitagabend hatten an der Kreuzung Moschelesstraße/Ferdinand-Lassalle-Straße gegen 23.10 Uhr zwei hintereinander geparkte Porsche Cayenne Feuer gefangen. 

Anwohner hatten die Flammen bemerkt und versucht, diese zu löschen. 


Nun ermittelt der Staatsschutz.
Nun ermittelt der Staatsschutz.  © Silvio Bürger

Die eintreffende Feuerwehr konnte die Brände löschen, bevor die beiden Porsche komplett ausbrannten. 

UPDATE, 3. August, 15.10 Uhr:

Da eine politisch motivierte Tat nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Soko LinX des Landeskriminalamtes die Ermittlungen wegen des Tatvorwurfs der vorsätzlichen Brandstiftung  übernommen.

Die Ermittlungsbehörden sind bei der Aufklärung der vorliegenden Straftat auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen.

Wer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise im räumlichen und zeitlichen Zusammenhang zur Tatausführung machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld des Tatortes gesehen oder kann sonstige relevante Angaben machen? 

Auch Feststellungen aus dem Internet oder den sozialen Medien können die Ermittlungen unterstützen. 

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. 034196646666 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0