Demo zieht durch Leipziger City: Hier kommt es am Sonntag zu Verkehrs-Einschränkungen

Leipzig - In der Leipziger City wird am Sonntag wieder demonstriert: Unter dem Motto "The Future Is Intersectional - Queer Liberation" wollen rund 500 angemeldete Teilnehmer auf die Straße gehen.

Am Sonntag findet in Leipzig eine Demonstration statt. Dadurch kommt es zu Verkehrseinschränkungen. (Symbolbild)
Am Sonntag findet in Leipzig eine Demonstration statt. Dadurch kommt es zu Verkehrseinschränkungen. (Symbolbild)  © 123RF/inkdrop

Wie das Ordnungsamt Leipzig mitteilte, werden die Demonstrierenden zwischen 13 und 18 Uhr auf folgender Route unterwegs sein:

Markt > Petersstraße > oberer Martin-Luther-Ring > Wilhelm-Leuschner-Platz > Peterssteinweg > Straße des 17. Juni > Beethovenstraße > Herzliya-Platz > Anton-Bruckner-Allee.

Anlass für die "politische Pride-Demo" ist der 52. Stonewall-Jahrestag, heißt es im Aufruf der Veranstalter von "Queering Defaults" bei Facebook.

Zwei Verletzte! Frau (62) kracht mit Peugeot in Haltestelle am Goerdelerring
Leipzig Unfall Zwei Verletzte! Frau (62) kracht mit Peugeot in Haltestelle am Goerdelerring

Zum Hintergrund: In der Nacht zum 28. Juni 1969 stürmten Polizisten in New York die Bar "Stonewall Inn" in der Christopher Street und lösten einen Aufstand von Schwulen, Lesben und Transsexuellen gegen die Willkür aus.

Durch den Aufzug kann es zu Verkehrseinschränkungen kommen.

Titelfoto: 123RF/inkdrop

Mehr zum Thema Leipzig: