Er bedrohte seine Exfreundin: Mann in Psychiatrie eingewiesen

Halle (Saale) - Nach einer Drohung gegen seine Exfreundin ist ein Mann in Halle in die Psychiatrie eingewiesen worden.

Die Frau hatte die Drohungen der Polizei gemeldet.
Die Frau hatte die Drohungen der Polizei gemeldet.  © 123RF foottoo

Der 24-Jährige habe der Frau Waffengewalt angedroht, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte. 

Die Polizei verschaffte sich daraufhin am Mittwochnachmittag mit Gewalt Zugang zu einer Wohnung, in der sich der 24-Jährige aufhielt. 

Bei der Durchsuchung fanden die Beamten eine Gasdruckpistole, die dem Mann gehört haben soll. Er wurde in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.


Die Beamten nahmen außerdem den Wohnungsmieter fest: Bei der Durchsuchung hatte man 250 Gramm Cannabis gefunden.

Titelfoto: 123RF foottoo

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0