Hochhausbrand in Leipziger Südvorstadt: Zweite Leiche entdeckt

Leipzig - In der Leipziger Südvorstadt ist es am heutigen Montagmorgen zu einem Brand gekommen. 

Rauch steigt über der Südvorstadt auf.
Rauch steigt über der Südvorstadt auf.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Das Feuer brach in der neunten Etage eines Wohnhauses in der Scharnhorststraße aus, wie ein Polizeisprecher sagte. 

Nach den Informationen vom frühen Montagmorgen waren Einsatzkräfte der Feuerwehr noch vor Ort und bereiteten sich gerade auf die ersten Löscharbeiten vor.

UPDATE, 8.07 Uhr: Ein Mensch ist gestorben

Wie die Polizei mitteilt, soll ein Mensch aus dem Fenster der brennenden Wohnung gesprungen sein. Trotz sofortiger medizinischer Versorgung sei die Person verstorben. Die Hintergründe sind noch unklar.

UPDATE, 10.28 Uhr: Zweite Leiche in Hochhaus entdeckt

Bei der Durchsuchung des Hochhauses fanden Einsatzkräfte offenbar eine weitere Leiche, wie TAG24 aus Polizeikreisen erfuhr. Die Identität der zweiten Person sei bislang ebenfalls unklar.

Allerdings scheint die Leiche bereits länger in der Wohnung gelegen zu haben - ein Zusammenhang mit dem Feuer soll zunächst ausgeschlossen werden. Weitere Ermittlungen stehen noch aus.

Die Brandursache ist bislang unklar.
Die Brandursache ist bislang unklar.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Die Feuerwehr kämpft gegen die Flammen.
Die Feuerwehr kämpft gegen die Flammen.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Polizei ermittelt zur Brandursache und Identität.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0