Feuerwehreinsatz in Leipzig! Dachstuhl von Paintball-Anlage in Brand

Leipzig - Beim Brand einer Lager- und Gewerbehalle im Stadtteil Paunsdorf ist am späten Freitagabend der Dachstuhl des Gebäudes erheblich beschädigt worden.

Die Feuerwehr war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort.
Die Feuerwehr war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort.  © Einsatzfahrten Leipzig

Aus bisher unbekannter Ursache habe der Dachstuhl der Fabrikhalle in der Riesaer Straße gegen 23.15 Uhr am gestrigen Freitagabend Feuer gefangen, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit.

Durch die Flammen sei der Dachstuhl erheblich beschädigt worden.

Die Höhe des Gesamtsachschadens konnte noch nicht beziffert werden.

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Nach TAG24-Informationen war die Feuerwehr mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden.

Tagsüber haben Arbeiten am Dach stattgefunden. Inwieweit es einen Zusammenhang gibt, hat die Polizei nicht bekannt gegeben.

Es war jedoch von fahrlässiger Brandstiftung die Rede.

Der Brand im Dachgeschoss konnte relativ schnell gelöscht werden.
Der Brand im Dachgeschoss konnte relativ schnell gelöscht werden.  © Silvio Bürger

Die Halle wird offenbar als Paintball-Anlage genutzt.

Titelfoto: Silvio Bürger

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0