Auto fängt bei Leipzig Feuer, Flammen greifen auf Wiese über

Borna - Auf der B93 bei Borna in der Nähe von Leipzig stand am Dienstagmittag ein Auto in Vollbrand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr eilten zur Brandstelle.

Mithilfe von Schaummitteln konnten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Mithilfe von Schaummitteln konnten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden.  © Ortsfeuerwehr Borna

Wie die Ortsfeuerwehr Borna am Mittwochabend berichtete, ging um 12.32 Uhr der Notruf ein, dass auf der B93 in Höhe von Blumroda ein Auto brannte.

Vor Ort stellte sich heraus, dass das Feuer bereits auf circa 150 Quadratmeter Wiese neben der Fahrbahn der Bundesstraße übergegriffen hatte.

Insgesamt 15 Einsatzkräfte waren vor Ort, darunter auch Kameraden der umliegenden Ortschaften wie Zedtlitz und Thräna.

Radfahrerin (24) im Leipziger Osten von Tram erfasst!
Leipzig Unfall Radfahrerin (24) im Leipziger Osten von Tram erfasst!

"Mit der Hilfe von Schaummittel konnten zwei Trupps unter schwerem Atemschutz das Feuer zügig unter Kontrolle bringen", berichtete das Presseteam der Ortsfeuerwehr Borna.

Das Feuer griff auf knapp 150 Quadratmeter Wiese neben der Brandstelle über.
Das Feuer griff auf knapp 150 Quadratmeter Wiese neben der Brandstelle über.  © Ortsfeuerwehr Borna

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Brand aufgenommen und prüft den Einsatz eines Brandursachenermittlers.

Titelfoto: Ortsfeuerwehr Borna

Mehr zum Thema Leipzig Feuerwehreinsatz: