Drei Autos in Leipzig abgebrannt: Zehntausende Euro Schaden!

Leipzig - Nächtlicher Feuerwehreinsatz im Zentrum-Süd von Leipzig!

Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Samstag in Leipzig ausrücken – eine Mülltonne brannte, das Feuer griff auf drei Autos über. (Symbolbild)
Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Samstag in Leipzig ausrücken – eine Mülltonne brannte, das Feuer griff auf drei Autos über. (Symbolbild)  © dpa/Boris Rössler

Am frühen Samstagmorgen zwischen 5 und 6 Uhr sind im Bereich der Kohlenstraße drei Autos ausgebrannt.

Unbekannte seien für den Brand einer Mülltonne verantwortlich, von der das Feuer dann auf die geparkten Fahrzeuge der Marken Seat, Smart und VW übergegriffen habe, teilte die Polizei mit.

Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden von rund 50.000 Euro.

Leipzig: Sie ist die neue "Miss Universe Germany": Soraya Kohlmann holt wieder ein Krönchen nach Leipzig
Leipzig Sie ist die neue "Miss Universe Germany": Soraya Kohlmann holt wieder ein Krönchen nach Leipzig

Eine Spur zu den Tätern gab es zunächst nicht.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Titelfoto: dpa/Boris Rössler

Mehr zum Thema Leipzig Feuerwehreinsatz: