Garagenbrand im Leipziger Norden: Mercedes und Harley-Davidson zerstört

Leipzig - Ein Garagenbrand hat am Samstagmittag im Leipziger Stadtteil Lindenthal für einen Feuerwehreinsatz gesorgt.

Die Feuerwehr wurde am Samstagmittag nach Leipzig-Lindenthal alarmiert.
Die Feuerwehr wurde am Samstagmittag nach Leipzig-Lindenthal alarmiert.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie die Polizei Leipzig am Sonntag mitteilte, brach das Feuer gegen 11.10 Uhr in der Lindenthaler Hauptstraße aus.

Demnach brannten mehrere Garagen und ein Überseecontainer.

Die Feuerwehr habe die Flammen löschen und damit Schlimmeres verhindern können - augenscheinlich stehen die Gebäude nicht weit entfernt von Wohnhäusern.

Leipzig: Letzter Samstag im Juni: Das könnt Ihr heute in Leipzig unternehmen!
Leipzig Letzter Samstag im Juni: Das könnt Ihr heute in Leipzig unternehmen!

Dennoch: "Durch das Feuer wurde ein Mercedes und eine Harley-Davidson zerstört", hieß es.

Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens und die Ursache seien noch unklar. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung gibt es laut Polizei derzeit nicht.

Dort brannten mehrere Garagen und ein Container.
Dort brannten mehrere Garagen und ein Container.  © Einsatzfahrten Leipzig

Ein Brandursachenermittler soll herausfinden, wie es zu dem Feuer kam.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Feuerwehreinsatz: