Riesen-Rauchwolke bei Grimma: Feuerwehr bewahrt Haus vor Brand

Döben - Feuerwehrleute aus Grimma, Döben und Nerchau wurden Montagnachmittag nach Döben alarmiert.

Die Rauchwolke, die durch den Brand verursacht wurde, war für die Kameraden bereits bei der Anfahrt sichtbar.
Die Rauchwolke, die durch den Brand verursacht wurde, war für die Kameraden bereits bei der Anfahrt sichtbar.  © Sören Müller

Grund war ein Brand, der in einer Koniferen-Hecke an der Straße "An der Schäferei" ausgebrochen war.

Wie genau es zu dem Brand gekommen war, ist aktuell noch unklar.

Die Rauchsäule, die bei dem Feuer entstand, war für die Einsatzkräfte bereits bei der Anfahrt sichtbar.

Leipzig: Feuerwehreinsatz im Osten Leipzigs: Mehrere Menschen gerettet, einer verletzt
Leipzig Feuerwehreinsatz Feuerwehreinsatz im Osten Leipzigs: Mehrere Menschen gerettet, einer verletzt

Die Kameraden machten sich umgehend an die Löscharbeiten. Durch das schnelle Eingreifen konnte glücklicherweise ein Übergreifen der Flammen auf ein anliegendes Wohnhaus verhindert werden.

Glücklicherweise konnte durch den schnellen Einsatz Schlimmeres verhindert werden.
Glücklicherweise konnte durch den schnellen Einsatz Schlimmeres verhindert werden.  © Sören Müller

Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

Titelfoto: Sören Müller

Mehr zum Thema Leipzig Feuerwehreinsatz: