Technische Probleme? Auto fängt während der Fahrt Feuer

Naunhof - Am Freitagabend hatte ein Auto auf der Alten Beuchaer Straße in Naunhof während der Fahrt Feuer gefangen.

Die Kameraden der Feuerwehr konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.
Die Kameraden der Feuerwehr konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.  © Medienportal Grimma

Wie die Polizei bestätigte, hatte es kurz vor 19.30 Uhr einen Notruf gegeben, weil ein Auto in Vollbrand stand. Die Kameraden der Feuerwehren aus Naunhof und Ammelshain eilten zur Stelle und konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen.

Trotz schneller Löschmaßnahmen war das Auto nicht mehr zu retten und brannte komplett aus.

Informationen von vor Ort zufolge hatte der Fahrer des Wagens wohl schon während der Fahrt auf der nahen Autobahn technische Probleme bemerkt und konnte den Wagen gerade noch rechtzeitig in Naunhof abstellen und sich in Sicherheit bringen.

Höhere Gewinne: Biokraftstoff-Hersteller Verbio erhöht erneut Prognose
Leipzig Wirtschaft Höhere Gewinne: Biokraftstoff-Hersteller Verbio erhöht erneut Prognose

Wie genau es zu dem Brand kommen konnte, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Trotz schneller Löschmaßnahmen brannte das betroffene Fahrzeug komplett aus.
Trotz schneller Löschmaßnahmen brannte das betroffene Fahrzeug komplett aus.  © Medienportal Grimma

Während der Löscharbeiten war es im Bereich der Beuchaer Straße zu einer Sperrung gekommen.

Titelfoto: Medienportal Grimma

Mehr zum Thema Leipzig Feuerwehreinsatz: