Fleißig am Blitzen: Leipzigs "Enforcement Trailer" hat neue Position

Leipzig - Seit Anfang des Jahres sind die drei neuen Blitzeranhänger des Typs "Enforcement Trailer" in Leipzig im Dienst. Aktuell steht einer von ihnen an einer sehr delikaten Stelle. 

"Bitte freundlich!" Die neue Position am Innenstadt-Ring ist sehr ergiebig für den Blitzeranhänger.
"Bitte freundlich!" Die neue Position am Innenstadt-Ring ist sehr ergiebig für den Blitzeranhänger.  © Christian Grube

Der unbeliebte "Blitz-Klotz" wurde jüngst auf dem Martin-Luther-Ring zwischen Wilhelm-Leuschner-Platz und der Moritzbastei abgestellt. Kurz vor der Ampel kann man beobachten, wie der Trailer zahlreiche vorbeifahrende Autos mit zu hoher Geschwindigkeit blitzt. 

Ein weiterer Trailer wurde auf der Prager Straße in Höhe des Technischen Rathauses gesichtet. Der dritte Anhänger soll sich in Höhe der Messe befinden. 

Die "Enforcement Trailer" hatten schon seit Beginn ihrer "Karriere" für Aufregung gesorgt. Durch ihre Bauform und den grauen, unauffälligen Anstrich sind die Blitzer nur sehr schwer - und oftmals zu spät - erkennbar. Mehrmals wurden die Anhänger bereits Opfer von Vandalismus. 


Die gesammelten Daten der Temposünder werden elektronisch an die Behörde übermittelt und dürften schon für einiges an Bußgeld gesorgt haben. 

Titelfoto: Christian Grube

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0