Gewürgt und ins Gesicht geschlagen: Täter überfallen 41-Jährigen in Leipzig zu viert!

Leipzig - Brutaler Überfall an der Leipziger Olbrichtstraße: Kurz vor Mitternacht griffen vier unbekannte Täter einen 41-Jährigen an.

In der Nacht wurde ein 41-Jähriger überfallen, die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
In der Nacht wurde ein 41-Jähriger überfallen, die Polizei ermittelt. (Symbolbild)  © Jaromír Chalabala/123RF

Grund für die nächtliche Attacke: Die Täter wollten den 41-Jährigen bestehlen. 

Wie die Leipziger Polizei mitteilte, hätten die Unbekannten den Mann gewürgt und ins Gesicht geschlagen, dabei forderten sie persönliche Gegenstände von ihm.

Als sich der 41-Jährige weigerte, sollen die unbekannten Täter weiter auf ihn eingeschlagen haben.

Schließlich ergatterten die Schläger das Handy ihres Opfers.

Der 41-Jährige wurde durch den Angriff verletzt.

Die Polizei ermittelt zu dem Raub.

Titelfoto: Jaromír Chalabala/123RF

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0