Hier bekommt Ihr in Leipzig Euren Weihnachtsbaum

Leipzig - Der Duft von Tannenzweigen liegt in der Luft, Kerzenschein taucht Küchen und Wohnzimmer in ein warmes Licht und die Adventskalender-Türchen warten nur darauf, geöffnet zu werden - der Zauber der Vorweihnachtszeit hat trotz Pandemie auch in Leipzig Einzug gehalten. Die winterlichen Feiertage stehen vor der Tür. Welche Tradition für die richtige Festtags-Stimmung darf da nicht fehlen? Der Weihnachtsbaum!

Ob schon Ende November oder erst an Heiligabend: Das Aufstellen und Schmücken eines Weihnachtsbaums ist eine beliebte Tradition. (Symbolbild)
Ob schon Ende November oder erst an Heiligabend: Das Aufstellen und Schmücken eines Weihnachtsbaums ist eine beliebte Tradition. (Symbolbild)  © Frank Rumpenhorst/dpa

Auch in diesem Jahr können die Weihnachtsmärkte in Sachsen nicht stattfinden, einige lang geplante und heiß ersehnte Treffen müssen ins Wasser fallen und vielen Menschen ist so gar nicht nach Feiern zumute. Umso wichtiger ist es da, es sich zumindest in den eigenen vier Wänden schönzumachen und damit vielleicht auf andere Gedanken zu kommen.

Während die dritte Kerze auf den Adventskränzen bereits leuchtet und in vielen Haushalten schon fleißig dekoriert wurde, dürfte der Christbaum bei den meisten wohl noch fehlen.

Ob Nordmanntanne, Blaufichte oder Kiefer, ob am Stand gekauft oder im Wald selbst geschlagen - die Verkaufssaison ist eröffnet.

Neue Regel für die Innenstadt: In Leipzig gibt's den 2G-Nachweis bald per Stempel!
Leipzig Corona Neue Regel für die Innenstadt: In Leipzig gibt's den 2G-Nachweis bald per Stempel!

Neben dem Angebot in Baumärkten und auf privaten Flächen gibt es auch wieder Verkaufsstellen auf öffentlichen Flächen. Hier eine Übersicht der Stadt:

  • Festplatz Cottaweg: 23. November bis 23. Dezember
  • Rohrteichsstraße/Schönefelder Allee: 23. November bis 23. Dezember
  • Wilhelm-Leuschner-Platz: 23. November bis 22. Dezember
  • Huygensplatz: 2. Dezember bis 23. Dezember
  • Heinrich-Schütz-Platz: 2. Dezember bis 23. Dezember
  • Riebeckstraße/Lipsiusstraße: 3. Dezember bis 23. Dezember
  • Richard-Lehmann-Straße/Karl-Liebknecht-Straße: 3. Dezember bis 23. Dezember
  • Gohlis-Park: 3. Dezember bis 23. Dezember
  • Lindenauer Markt: 3. Dezember bis 23. Dezember
  • Platz am Völkerschlachtdenkmal: 10. Dezember bis 23. Dezember

Für alle Leipziger, die das Fällen lieber selbst in die Hand nehmen, findet laut treffpunktwald.de am 5. Dezember zwischen 9 und 15 Uhr das "Weihnachtsbaum(-selber)schlagen im Revier Leipzig" in Böhlen statt. Dort gibt's den Wunschbaum ab 15 Euro.

Weitere Tipps und Ideen zum Thema findet Ihr im TAG24-Artikel "Weihnachtsbäume in Leipzig: Nachhaltige Alternativen und wo es sie gibt".

Titelfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: