Hubschrauber und Boot im Einsatz: Suche nach Surfern im Zwenkauer See

Zwenkau - Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften am Zwenkauer See (Landkreis Leipzig): Zwei Surfer waren in Not geraten. Hubschrauber und Boot mussten das Wasser absuchen!

Großeinsatz am Zwenkauer See im Landkreis Leipzig.
Großeinsatz am Zwenkauer See im Landkreis Leipzig.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie die Feuerwehr Leipzig bei Facebook mitteilt, wurden die Kameraden am heutigen Freitagnachmittag an den beliebten Badesee gerufen.

Zwei Surfer sollen in dem Gewässer einen Unfall gehabt haben - ein Dritter habe versucht die Segel der beiden zu sichern und geriet selbst in Not. 

"Sein Hilferuf wurde von Passanten gehört, diese alarmierte die Rettungskräfte", so die Feuerwehr.

Eine Stand-Up-Paddlerin habe den jungen Mann in der Zwischenzeit ans Ufer gerettet.

Die Kameraden suchten daraufhin in Zusammenarbeit mit Hubschrauber und Boot den See nach den Surfern ab.

Zum Glück konnten die beiden gefunden werden - sie waren bereits stark unterkühlt.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0