Halsbänder, Leckerlis & Co: Erster Leipziger Weihnachtsmarkt für Hunde eröffnet

Leipzig - In Leipzig ist am Sonntag der erste Weihnachtsmarkt für Hunde eröffnet worden.

Organisiert wurde der erste Leipziger Hunde-Weihnachtsmarkt von Monika Eckstein-Scheffler, die die Idee aus Chemnitz mitbrachte.
Organisiert wurde der erste Leipziger Hunde-Weihnachtsmarkt von Monika Eckstein-Scheffler, die die Idee aus Chemnitz mitbrachte.  © Jan Woitas/dpa

Am Cottaweg im Westen der Stadt sollen Zwei- und Vierbeiner gemütlich entlang der 25 Buden der Händlerinnen und Händler schlendern können, sagte Organisatorin Monika Eckstein-Scheffler der Deutschen Presse-Agentur.

Selbstgestricktes, neue Halsbänder und für den ein oder anderen glücklichen Hund auch eine Futterprobe seien im Angebot des Marktes. "Glühwein gibt es aber nicht – wobei – das wäre doch eine Idee: Glühwein für den Hund!", sagte sie schmunzelnd.

Die Idee für den Weihnachtsmarkt brachte Eckstein-Scheffler aus Chemnitz mit nach Leipzig.

Leipzig: Kleine Film-Freaks und große Headbanger: Das alles könnt Ihr heute in Leipzig erleben
Leipzig Kultur & Leute Kleine Film-Freaks und große Headbanger: Das alles könnt Ihr heute in Leipzig erleben

"Ich vermiete Wohnmobile, die für den Urlaub mit Hund ausgestattet sind. Vom Chemnitzer Hundeweihnachtsmarkt, bei dem ich selbst als Händlerin dabei war, war ich damals total beeindruckt", erinnerte sie sich.

Der Hunde-Weihnachtsmarkt fand am Sonntag auf dem Festplatz statt.
Der Hunde-Weihnachtsmarkt fand am Sonntag auf dem Festplatz statt.  © Sebastian Willnow/dpa
Die Vierbeiner waren weihnachtlich gekleidet.
Die Vierbeiner waren weihnachtlich gekleidet.  © Sebastian Willnow/dpa

Dort soll der Hundeweihnachtsmarkt eine Woche später, am 10. Dezember, am Wasserschloss Klaffenbach stattfinden.

Titelfoto: Sebastian Willnow/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: