Shoppen, rocken, verzaubern lassen: Das alles könnt Ihr heute in Leipzig erleben!

Leipzig - Es ist Mitte November und in Leipzig lacht bei milden Temperaturen auch in diesem Wochenende wieder ganz viel die Sonne vom Himmel. Passend dazu gibt es in der Stadt wieder allerhand Veranstaltungen, die einen Besuch wert sind. TAG24 hat die besten Tipps, wo es am Samstag noch schöner ist als auf der heimischen Couch.

SAMSTAGSMARKT IN DER PLAGWITZER MARKTHALLE

Plagwitz - Ihr wollt am Wochenende für Euch und Eure Liebsten was Leckeres kochen und braucht noch ein paar Zutaten? Dann seid Ihr in der Plagwitzer Markthalle (Markranstädter Straße 8 gegenüber vom Jump House) genau richtig, denn dort gibt frisches Obst und Gemüse, Eier, Fleisch und Backwaren von bester Qualität aus der Region. Wer will, kann auch auf einen Kaffee oder einen Snack am Streetfood-Stand bei regem Treiben und toller Atmosphäre verweilen.

Der Markt hat immer samstags von 8 bis 14 Uhr geöffnet. Hier findet Ihr die Händler, die regelmäßig dabei sind.

Backwaren, Fleisches sowie frisches Obst und Gemüse: In der Plagwitzer Markthalle bieten zahlreiche Händler ihre leckeren Waren an. (Symbolbild)
Backwaren, Fleisches sowie frisches Obst und Gemüse: In der Plagwitzer Markthalle bieten zahlreiche Händler ihre leckeren Waren an. (Symbolbild)  © 123RF/animaflorapicsstock

DIE EXTRAVAGANTE DINNERSHOW IM SPIEGELPALAST

Zentrum - Nachdem sie in den vergangenen zwei Jahren ausfallen mussten, dürfen nun endlich wieder vorweihnachtliche Dinnershows stattfinden. So auch "Gans ganz anders – Die extravagante Dinnershow" im Spiegelpalast auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz, denn das Programm "Hilfe, die Ritter kommen" feiert am heutigen Samstag Premiere. Genießt ein exklusives Vier-Gänge-Menü, während Ihr Euch die Show der zahlreichen Künstler, Musiker und Artisten anschaut.

Los geht es um 19 Uhr, ein paar wenige Tickets gibt es noch auf der Webseite des Veranstalters. Tipp: Falls Ihr für Samstag keine Tickets mehr bekommt, die Dinnershow findet an zahlreichen weiteres Terminen bis einschließlich 7. Januar 2023 statt.

Schon seit einigen Jahren findet auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz die Dinnershow "Gans ganz anders" statt, nur in den letzten zwei Jahren fiel sie wegen Corona aus. (Archivbild)
Schon seit einigen Jahren findet auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz die Dinnershow "Gans ganz anders" statt, nur in den letzten zwei Jahren fiel sie wegen Corona aus. (Archivbild)  © Ralf Seegers

ROCKEN MIT RISE AGAINST IN DER ARENA

Zentrum-West - Fans von gepflegtem Punkrock und Hardcore sind am Samstagabend in der Quarterback Immobilien Arena gut aufgehoben. Dort gibt sich die US-Band Rise Against aus Chicago die Ehre, die derzeit mit ihrem Album "Nowhere Generation II" durch Deutschland tourt.

Tickets für etwa 50 Euro sind über Arena Ticket und Eventim noch erhältlich. Der Einlass beginnt um 17.30 Uhr, Start ist 19 Uhr.

Die amerikanische Rockband Rise Against steht am Samstagabend auf der Bühne in der Quarterback Immobilien Arena. (Archivbild)
Die amerikanische Rockband Rise Against steht am Samstagabend auf der Bühne in der Quarterback Immobilien Arena. (Archivbild)  © IMAGO / ZUMA Wire

DAS BUNTE ILSES ERIKA HERBSTFEST DER POPMUSIK

Connewitz - Ihr steht mehr auf Playback-Shows und wollt gern selber mitmachen? Dann solltet Ihr Euch in Euer Party-Outfit schmeißen, denn schon geht es ab durch die Zauberkugel des Tanzcafés Ilses Erika, wo Ihr die Stars des Abends sein könnt. Mit dabei ist der Entertainer Werner Hirte mit seiner wichtigsten Frage "Bier, Schnaps oder Beides?" und das Ilses Erika-DJ-Team bestehend aus DJ Karl Blau und Max Kinski.

Um 23 Uhr geht es los. Wichtig: Es gilt 3G!

Ihr wollt abtanzen und selbst als Playback-Star auf der Bühne stehen? Dann seid Ihr im Tanzcafé Ilses Erika genau richtig. (Symbolbild)
Ihr wollt abtanzen und selbst als Playback-Star auf der Bühne stehen? Dann seid Ihr im Tanzcafé Ilses Erika genau richtig. (Symbolbild)  © 123RF/alexkoral

TAG24 wünscht Euch ein schönes Wochenende!

Titelfoto: Bildmontage: 123RF/animaflorapicsstock, Ralf Seegers, IMAGO / ZUMA Wire, 123RF/alexkoral

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: