Trödeln, Aufgalopp, Rocken im Täubchenthal: Das ist am 1. Mai in Leipzig los!

Leipzig - Der Wonnemonat Mai ist da! Und mit ihm auch zahlreiche Events in Leipzig, mit denen Ihr Euch die Zeit am Sonntag versüßen könnt.

Flohmärkte im Norden und Süden

Er ist seit 30 Jahren einer der größten und beliebtesten Antikmärkte in Deutschland und lockt immer am Monatsende zahlreiche Besucher nach Leipzig: der Original Leipziger Agra Antikmarkt (Bornaische Straße 210). Nachdem er am Samstag den April beschlossen hat, macht er am Sonntag sogleich im Mai weiter. Ob Möbel, Kunst oder Secondhand – hier kommen Sammler, Retrofans und Nostalgiker in den zwei Messehallen und auf der Freifläche voll auf ihre Kosten. Geöffnet ist laut Facebook von 7 bis 15 Uhr, der Eintritt ist frei.

Auch im Norden könnt Ihr nach Herzenslust bummeln und shoppen: Dort findet auf dem Renftplatz am Soziokulturellen Zentrum ANKER von 13 bis 17 Uhr der 1. Stadtteilflohmarkt NORD statt.

Auf der Agra Antikmarkt im Süden von Leipzig kommen Trödel-Fans auf ihre Kosten.
Auf der Agra Antikmarkt im Süden von Leipzig kommen Trödel-Fans auf ihre Kosten.  © 123RF/anzebizjan

Wiedereröffnung im Alten Rathaus

Nach fast eineinhalb Jahren Umbau und Renovierung eröffnet am Sonntag die Beletage des Alten Rathauses am Markt wieder seine Pforten für Besucher. "Damit bekommt die Bürgerstadt Leipzig ihre repräsentative 'gute Stube' und das Stadtgeschichtliche Museum seine ikonischen Ausstellungsräume zurück", heißt es auf der Webseite des Museums. Am Eröffnungstag ist der Eintritt zu den Führungen für alle Besucher kostenlos. Geöffnet ist von 10 bis 18 Uhr. Hier findet Ihr außerdem das Programm, das für diesen Tag geplant ist.

Das Alte Rathaus am Markt empfängt am Sonntag wieder Besucher in den Ausstellungsräumen.
Das Alte Rathaus am Markt empfängt am Sonntag wieder Besucher in den Ausstellungsräumen.  © Juliane Bonkowski

Entdeckertage Asien im Zoo Leipzig

Weil in der Erlebniswelt Asien in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen anstehen, nimmt der Leipziger Zoo das zum Anlass, ein ganzes Wochenende lang zu feiern. Alle Besucher sind herzlich zu den verschiedensten Aktionen rund um den Geburtstag eingeladen – Ihr könnt mit Euren Kindern zum Beispiel Sandbilder gestalten, Lippenbären basteln, am Quizstand um die Wette raten und noch vieles mehr. Es gelten die normalen Öffnungszeiten des Zoos. Tipp: Ihr könnt Euch auch eine geführte Entdeckertour buchen, die Tickets dafür gibt es hier.

Die Lippenbärenschlucht im Leipziger Zoo wird 20 Jahre alt und das muss in der Erlebniswelt Asien gebührend gefeiert werden.
Die Lippenbärenschlucht im Leipziger Zoo wird 20 Jahre alt und das muss in der Erlebniswelt Asien gebührend gefeiert werden.  © Zoo Leipzig

Aufgalopp im Scheibenholz

Nach langer Corona-Pause eröffnet die Pferderennbahn Scheibenholz am Sonntag endlich wieder die Galoppsaison. Nicht nur für die Erwachsenen wird mit Wetten und diversen kulinarischen Köstlichkeiten einiges geboten, auch Kinder sind eingeladen zum Ponyreiten, Bungee-Trampolin, Kinderschminken und vielen weiteren Aktivitäten. Los geht es um 12 Uhr am Mittag – Tickets könnt Ihr auf der Seite der Rennbahn erwerben.

Ob Wetter, allerhand Leckereien ausprobieren oder Kinderschminken – zum Aufgalopp im Scheibenholz ist für jeden etwas dabei.
Ob Wetter, allerhand Leckereien ausprobieren oder Kinderschminken – zum Aufgalopp im Scheibenholz ist für jeden etwas dabei.  © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

"Franz Ferdinand" im Täubchenthal

Wer abends immer noch keine Lust auf die Couch hat und auf Indie-Rock aus Großbritannien steht, sollte sich auf den Weg ins Täubchenthal im Westen der Stadt (Wachsmuthstraße 1) machen. Hier steht die schottische Band "Franz Ferdinand" ab 20 Uhr im Ballsaal auf der Bühne. Als eine der erfolgreichsten britischen Band der letzten 20 Jahre werden die Jungs Euch neue wie alte Hits präsentieren. Wer noch Tickets braucht, kommt über die Webseite der Location zu den Ticketshops – schon ab 46 Euro könnt Ihr dabei sein.

Hinweis für alle, die ihre Tickets schon länger haben: Das Konzert sollte ursprünglich im Haus Auensee stattfinden, wurde jedoch ins Täubchenthal verlegt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die britische Rockband "Franz Ferdinand" rundet den 1. Mai am Abend im Täubchenthal ab.
Die britische Rockband "Franz Ferdinand" rundet den 1. Mai am Abend im Täubchenthal ab.  © IMAGO / Pixsell

TAG24 wünscht Euch einen tollen Start in den Mai!

Titelfoto: Bildmontage: 123RF/anzebizjan, Zoo Leipzig, Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa, IMAGO / Pixsell

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: