So lecker wird Euer Sonntag in Leipzig: Veggiewurst-Workshop, Brunch und Flohmarkt

Leipzig - Am zweiten September-Sonntag hat der Herbst schon Einzug in die Messestadt gehalten. Statt an den Strand geht es zum gemütlichen Brunch oder zu einem interessanten Workshop.

BRUNCH

Zentrum - Das Riquet-Café mit den auffälligen Elefantenkopf-Skulpturen hat wohl jeder Leipziger schon einmal gesehen. Aber wart ihr schon mal im Inneren des Lokals frühstücken? Neben zahlreichen Kaffee-Spezialitäten könnt Ihr hier jeden Sonntag ab 9 Uhr ein leckeres Frühstück genießen. Zur Auswahl stehen einige Eigerichte wie Spiegel- oder Rührei oder verschiedene Teller wie das "Wiener Frühstück" mit Hörnchen, Nougatcreme und Obst oder das "Britische Frühstück" mit Würstchen und Bohnen.

Neben Kaffee-Spezialitäten und Kuchen gibt es im Riquét auch leckeres Frühstück.
Neben Kaffee-Spezialitäten und Kuchen gibt es im Riquét auch leckeres Frühstück.  © Ralf Seegers

WURST-WORKSHOP

Plagwitz - Veggie-Würste und andere Fleischersatzprodukte boomen - sind aber leider immer noch meist sehr teuer. Wer sich einmal selbst an die Herstellung seiner veganen Currywurst wagen möchte, für den ist der Workshop von der Initiative "lokkalekka" interessant. Am Sonntag lernt Ihr dort von 10 bis 13 Uhr, worauf es bei der Herstellung von veganen Proteinquellen ankommt und wie Ihr Eure veganen Würste selber herstellen könnt. Anmelden könnt Ihr Euch auf Instagram, der Workshop kostet 40 Euro pro Person.

Veggie-Würste sind wortwörtlich in aller Munde. Wie Ihr sie selber herstellt, erfahrt Ihr am Sonntag im Workshop.
Veggie-Würste sind wortwörtlich in aller Munde. Wie Ihr sie selber herstellt, erfahrt Ihr am Sonntag im Workshop.  © 123RF / gbh007

RUNDGANG GLEISDREIECK

Connewitz - Was passiert eigentlich aktuell rund um das Bauvorhaben am Gleisdreieck, dem potenziellen neuen Kulturstandort in Leipzigs Süden? Um alle Leipziger auf den neusten Stand zu bringen, bietet die Leipziger Club- und Kulturstiftung ab 13 Uhr einen Rundgang auf dem Gelände des ehemaligen "Black Triangel" an, während dem Ihr alles über die Ideen für das neue "Kreativkraftwerk" erfahren könnt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, festes Schuhwerk sollte mitgenommen werden. Treffpunkt ist die Arno-Nitzsche-Straße 39.

Was passiert mit dem Bauvorhaben am Gleisdreieck? Auf dem Rundgang am Sonntag könnt Ihr es erfahren.
Was passiert mit dem Bauvorhaben am Gleisdreieck? Auf dem Rundgang am Sonntag könnt Ihr es erfahren.  © Christian Grube

GRASSI-FEST

Zentrum-Ost - Um den Sommer gebührend ausklingen zu lassen, laden die drei Museen im GRASSI zum Familienfest ab 10 Uhr ein. Von Mitmachen-Aktionen wie Bogenschießen oder einem Instrumentenquiz für die Kleinen bis hin zu Jazz und Klassik als musikalisches Begleitprogramm werden Jung und Alt glücklich. Auch alle Ausstellungen der drei Museen im GRASSI sind geöffnet. Das Museumscafé bietet Gastronomie zwischen süß und salzig, heiß und kalt. Der Eintritt kostet sechs Euro für Erwachsene, Kinder kommen kostenlos rein.

Zum Ende des Sommers hin öffnen die GRASSI-Museen noch einmal ihre Pforten für ein Familienfest.
Zum Ende des Sommers hin öffnen die GRASSI-Museen noch einmal ihre Pforten für ein Familienfest.  © Ralf Seegers

KIEZFLOHMARKT

Plagwitz - Kein Sonntag ohne Flohmarkt: Auch an diesem Wochenende reihen sich die buntesten Stände auf dem Gelände des Westwerks für den Kiezflohmarkt aneinander. Zwischen 10 und 16 Uhr könnt Ihr Euch mit Pullis, Jacken und Co. eindecken - denn der Herbst ist schneller da, als uns lieb ist! Der Eintritt ist frei.

Auf einem Flohmarkt wird jeder fündig - egal, ob er ein neues Kleidungs- oder Möbelstück sucht oder nicht.
Auf einem Flohmarkt wird jeder fündig - egal, ob er ein neues Kleidungs- oder Möbelstück sucht oder nicht.  © Anke Brod

Viel Spaß!

Titelfoto: Bildmontage: Ralf Seegers, 123RF / gbh007, Anke Brod

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: