"Wir hoffen trotzdem weiter!" MDR-Fee Henriette Grützner sucht Kater Felix

Leipzig - Im April verschwand die geliebte Fellnase von Radio- und Fernsehmoderatorin Henriette Fee Grützner (33). Bis heute fehlt jede Spur.

Noch immer wird Kater Felix schmerzlich vermisst.
Noch immer wird Kater Felix schmerzlich vermisst.  © Screenshot Facebook Henriette Fee Grützner/MDR/Hagen Wolf

Kater Felix war nach einem seiner nächtlichen Streifzüge nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.

Nacht für Nacht streifte Grützner durch den Leipziger Westen, klingelte bei Anwohnern, suchte Keller ab, klebte Plakate und veröffentlichte Suchanzeigen.

Leider ohne Erfolg. Kater Felix blieb verschollen.

"Wir hoffen trotzdem noch etwas weiter", sagt die Moderatorin.

"Wir werden aber vielleicht bald mal in die Tierheime in der Umgebung fahren, vielleicht darf demnächst jemand Neues bei uns einziehen."

Titelfoto: Screenshot Facebook Henriette Fee Grützner/MDR/Hagen Wolf

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0