Leipzig: 5500 Wahlhelfer für Bundestagswahl gesucht!

Leipzig - Im September steht die Bundestagswahl an. Zu diesem Anlass wirbt die Stadt Leipzig um Wahlhelfer und Wahlhelferinnen - insgesamt werden 5500 Ehrenamtliche gesucht.

In Leipzig werden für die Bundestagswahl 5500 Wahlhelfer und Wahlhelferinnen gesucht. (Symbolbild)
In Leipzig werden für die Bundestagswahl 5500 Wahlhelfer und Wahlhelferinnen gesucht. (Symbolbild)  © picture alliance / Axel Heimken/dpa

In der Messestadt gibt es aktuell laut der Verwaltung rund 460.000 Wahlberechtigte, die Zahl der Wahlbezirke ist inzwischen auf 406 gestiegen.

Um am 26. September schnell und ordentlich alle Stimmen auszählen zu können, sucht die Stadt Leipzig nun nach Freiwilligen, die sich als Wahlhelfer und Wahlhelferinnen zur Verfügung stellen.

Mithelfen kann jede wahlberechtigte Person, die in Leipzig ihren Hauptwohnsitz und die deutsche Staatsbürgerschaft hat.

Leipzig: Neue MDV-Preise: So viel müsst Ihr nun für eine Einzelfahrt in Leipzig zahlen!
Leipzig Neue MDV-Preise: So viel müsst Ihr nun für eine Einzelfahrt in Leipzig zahlen!

Wichtig ist bei der Aufgabe vor allem, politisch neutral zu bleiben und die Verschwiegenheits-Pflicht einzuhalten.

>>>Hier könnt Ihr Euch alle Details durchlesen und auf der Website der Stadt als Wahlhelfer oder Wahlhelferin melden.

Besondere Vorkenntnisse braucht man für den Job übrigens nicht.

Titelfoto: picture alliance / Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: