Autos im Leipziger Stadtteil Connewitz in Flammen: Ermittlungen wegen Brandstiftung

Leipzig - Zwei Autos haben in der Nacht zu Dienstag im Leipziger Stadtteil Connewitz gebrannt.

In Leipzig brannten in der Nacht zu Dienstag zwei Autos.
In Leipzig brannten in der Nacht zu Dienstag zwei Autos.  © Silvio Bürger

Wie eine Sprecherin der Polizei Leipzig auf TAG24-Anfrage bestätigte, waren Beamte und Kräfte der Feuerwehr zwischen 23.50 Uhr und 0.40 Uhr im Einsatz.

Erst habe ein Mercedes in der Wolfgang-Heinze-Straße in Flammen gestanden.

Anschließend wurde offenbar ein weiterer Wagen in der Brandstraße angezündet. Laut Polizeisprecherin handelte es sich bei dem brennenden Auto ebenfalls um einen Mercedes.

Leipzig: Das ganz besondere Museum: Bei diesem Sammler hat die Bahn beste Karten
Leipzig Kultur & Leute Das ganz besondere Museum: Bei diesem Sammler hat die Bahn beste Karten

Die Feuer seien gelöscht worden. Der entstandene Sachschaden sei noch unklar.

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.
Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.  © Silvio Bürger

In beiden Fällen werde wegen Brandstiftung ermittelt.

Titelfoto: Silvio Bürger

Mehr zum Thema Connewitz News: