Leipzig-Connewitz: Radfahrer brutal von Teenie-Bande attackiert und ausgeraubt

Leipzig - In der Nacht zum Sonntag ist es auf der Karl-Liebknecht-Straße in Leipzig-Connewitz zu einer gewaltvollen Attacke auf einen Radfahrer gekommen.

Die Polizei konnte drei Angreifer stellen: Die Täter sind 16 und 17 Jahre alt. (Symbolbild)
Die Polizei konnte drei Angreifer stellen: Die Täter sind 16 und 17 Jahre alt. (Symbolbild)  © Montage: dpa/Paul Zinken, dpa/Boris Roessler

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatte gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen eine Gruppe Jugendlicher einen Radfahrer attackiert, auf ihn eingeschlagen und ihm mehrere Gegenstände entrissen.

Als ein hinzukommender Radfahrer helfen wollte, wurde auch dieser zum Ziel von Schlägen und Tritten. Beide Radfahrer wurden verletzt und mussten sich in medizinische Behandlung begeben.

Im Zuge der Ermittlungen konnte die Polizei drei der Angreifer ausfindig machen.

Gegen zwei 16- und einen 17-Jährigen wird nun wegen schwerem Raub ermittelt.

Titelfoto: Montage: dpa/Paul Zinken, dpa/Boris Roessler

Mehr zum Thema Connewitz News: