Razzia in Leipzig-Connewitz: Polizei durchsucht Wohnung und Laden

Leipzig - Im Zusammenhang mit Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Leipzig wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sind am Mittwoch eine Wohnung und ein Laden im Stadtteil Connewitz durchsucht worden.

Eine Wohnung und ein Laden in Leipzig-Connewitz waren im Visier der LKA-Beamten.
Eine Wohnung und ein Laden in Leipzig-Connewitz waren im Visier der LKA-Beamten.

Dabei wurden diverse Beweismittel, darunter Drogen und Bargeld in vierstelliger Höhe, sichergestellt, wie ein Sprecher der Justizbehörde am Nachmittag auf Anfrage sagte.

Nähere Angaben machte er auch unter Verweis auf das noch laufende Verfahren gegen einen 37-Jährigen nicht.

Einsatzkräfte des LKA betreten ein Haus in Leipzig-Connewitz. Den Vormittag über sicherten die Beamten Beweismittel.
Einsatzkräfte des LKA betreten ein Haus in Leipzig-Connewitz. Den Vormittag über sicherten die Beamten Beweismittel.

An dem Einsatz waren auch Bereitschaftspolizisten beteiligt, wie ein Sprecher des Landeskriminalamtes (LKA) Sachsen in Dresden sagte.

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Connewitz News: