Sarah Connor muss Tour absagen! Als Entschuldigung gibt's ein Konzert in Leipzig

Berlin/Leipzig - Die Corona-Krise und die damit verbundenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wirken sich auch weiterhin auf die Kunst- und Kulturbranche aus. Von den unzähligen Konzert- und Tourabsagen war nun einmal mehr Popstar Sarah Connor (40) betroffen, die ihre Frühjahrstournee 2021 verschieben musste. Für ihre Leipziger Fans gab es gleichzeitig jedoch eine Überraschung.

Mit der Frühjahrstour wird es im nächsten Jahr zwar leider nix, dafür können sich Fans von Sängerin Sarah Connor 2022 sogar auf eine Show in Leipzig freuen.
Mit der Frühjahrstour wird es im nächsten Jahr zwar leider nix, dafür können sich Fans von Sängerin Sarah Connor 2022 sogar auf eine Show in Leipzig freuen.  © Axel Heimken/dpa

Wie Veranstalter Semmel Concerts bekannt gab, sehe man sich aktuell gezwungen, die Frühjahrstour zu verschieben. 

Als Grund wurden einmal mehr die Corona-Pandemie sowie die noch immer unklaren Zukunftsaussichten in Bezug auf die Durchführung von Veranstaltungen genannt. 

"Für eine Produktion in dieser Größenordnung, mit einer Vielzahl an Beteiligten, bedarf es detaillierter langfristiger Planung", hieß es in einer Mitteilung. Dies sei aktuell nicht möglich.

"Aus diesem Grund, aber auch um allen Besuchern eine planbare Perspektive und einen unbeschwerten Konzertbesuch zu gewährleisten, werden die Zusatztermine der 'HERZ KRAFT WERKE Tour 2021' von Sarah Connor komplett in das Frühjahr 2022 verschoben", so die Entscheidung der Veranstalter.

Vor allem für Sarah Connors Leipziger Fans gab es dann jedoch auch eine gute Nachricht. 

Denn aufgrund der Verschiebung konnte nun auch ein Konzert in der Messestadt organisiert werden. Sarah Connor wird am 1. April 2022 in der Arena Leipzig spielen.

Darüber hinaus ist derzeit noch ein Konzert am 27. Juni 2021 auf der Leipziger Festwiese geplant.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0