Es wird sonnig! Sachsen erwartet das perfekte Winter-Wochenende

Leipzig - Nach Tagen des Dauerschnees und frostiger Kälte können die Sachsen zumindest am Wochenende aufatmen: Die Temperaturen steigen, und sogar die Wintersonne lässt sich blicken.

Nicht nur in Leipzig, auch im Rest Sachsens sollten am Wochenende, wenn möglich, die Skier ausgepackt werden: Den Freistaat erwartet das perfekte Winterwetter.
Nicht nur in Leipzig, auch im Rest Sachsens sollten am Wochenende, wenn möglich, die Skier ausgepackt werden: Den Freistaat erwartet das perfekte Winterwetter.  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Den heutigen Freitag müssen Sachsens Bürger allerdings noch durchhalten. Die Temperaturen verweilen zunächst bei minus 7 bis minus 13 Grad, vereinzelt fällt das Thermometer sogar auf minus 16 Grad.

Der Tiefpunkt wird jedoch in der Nacht zu Samstag mit stellenweise bis zu minus 25 Grad erreicht.

Zumindest der Schneefall lässt laut Deutschem Wetterdienst (DWD) allmählich nach. Einzig in den Mittelgebirgen kann es bis Samstag früh noch zu Niederschlägen kommen.

Leipzig: Für die Verkehrs-Sicherheit: In Leipzig werden Autofahrer bald von Radlern "geblitzt"
Leipzig Für die Verkehrs-Sicherheit: In Leipzig werden Autofahrer bald von Radlern "geblitzt"

Für Ostsachsen wird zudem Nebel gemeldet mit Sichtweiten unter 150 Metern.

Der Höhepunkt wird am Sonntag erreicht

Spätestens am Sonntag soll es laut Deutschem Wetterdienst in ganz Sachsen sonnig werden. Und auch die Temperaturen steigen wieder etwas.
Spätestens am Sonntag soll es laut Deutschem Wetterdienst in ganz Sachsen sonnig werden. Und auch die Temperaturen steigen wieder etwas.  © wetter.com

Am Samstag bricht die Wolkendecke allmählich auf, Niederschläge bleiben aus. Das Thermometer steigt auf Temperaturen zwischen minus 7 und minus 3 Grad. Auch in der Nacht zum Sonntag bleibt es laut DWD niederschlagsfrei, die Tiefstwerte liegen zwischen minus 14 und minus 18 Grad, stellenweise um die minus 20 Grad.

Örtlich bildet sich erneut Nebel.

Der Höhepunkt des Winterwochenendes wird am Sonntag erreicht. Sobald sich die Nebelfelder auflösen, wird es sonnig!

VW Jetta kracht gegen Baum: Vier Teenager bei Unfall in Leipzig verletzt!
Leipzig Unfall VW Jetta kracht gegen Baum: Vier Teenager bei Unfall in Leipzig verletzt!

Das Thermometer steigt auf minus 5 bis minus 2 Grad, im Erzgebirge werden sogar 0 Grad erreicht.

Sachsens Bürger sollten den schönen Wintertag auf jeden Fall nutzen, denn für den Start der kommenden Woche hat der DWD bereits neue Niederschläge angekündigt. Spätestens in der Nacht von Montag zu Dienstag soll es wieder Schneefälle geben, stellenweise sei auch gefrierender Regen nicht auszuschließen.

Die Temperaturen fallen dann wieder auf minus 5 bis minus 10 Grad.

Titelfoto: Montage: Wetter.com, Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Wetter: