Unwetter-Warnung in Sachsen vor Gewitter, Starkregen und Hagel

Leipzig - Für die Region um Leipzig gilt am Mittwochnachmittag und -abend eine amtliche Unwetterwarnung

Deutlich erkennbar: Im Burgenlandkreis und in der Region um Leipzig gibt es eine erhöhte Unwettergefahr.
Deutlich erkennbar: Im Burgenlandkreis und in der Region um Leipzig gibt es eine erhöhte Unwettergefahr.  © Screenshot/Wetter.com

Mehrere Wetterstationen kündigen an, dass es vor allem zwischen 16.45 Uhr und 17.30 Uhr aufgrund von aufziehenden Gewittern zu Starkregen kommen kann.

Um die 20 Liter pro Quadratmeter sind in kurzer Zeit möglich, örtlich muss mit bis zu 50 Litern pro Quadratmeter innerhalb von drei bis sechs Stunden gerechnet werden.

Auch Hagel und Windböen sind örtlich vereinzelt möglich.

Bereits um 16.30 Uhr hatte sich der Himmel über Leipzig deutlich verdunkelt - die ersten Anzeichen für das drohende Unwetter.

Dieses war zuvor bereits über Thüringen hinweggezogen und ist jetzt auf dem Weg nach Nordsachsen. 

Aufnahme aus Mutzschen mit Blickrichtung Grimma.
Aufnahme aus Mutzschen mit Blickrichtung Grimma.  © Sören Müller
Platzregen am Bayrischen Bahnhof in Leipzig.
Platzregen am Bayrischen Bahnhof in Leipzig.  © News5/Grube
Füße hoch als Radfahrer unter dieser Bahnunterführung!
Füße hoch als Radfahrer unter dieser Bahnunterführung!  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Über Thüringen zog diese Gewitterzelle zuvor hinweg.
Über Thüringen zog diese Gewitterzelle zuvor hinweg.  © NEWS5/Schuchardt

Passt auf Euch auf und bleibt wenn möglich daheim! 

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0