Schon wieder anonymer Anruf! Technisches Rathaus gesperrt

Von Annika Rank, Anke Brod

Leipzig - Aufgrund einer Sicherheitsüberprüfung ist das Technische Rathaus in Leipzig derzeit gesperrt.

Am Donnerstag erhielt das Technische Rathaus in Leipzig zum wiederholten Mal einen anonymen Drohanruf. (Archivbild)
Am Donnerstag erhielt das Technische Rathaus in Leipzig zum wiederholten Mal einen anonymen Drohanruf. (Archivbild)  © News5 / Grube

Wie die Stadtverwaltung am Donnerstagnachmittag mitteilte, hatte das Technische Rathaus einen anonymen Anruf erhalten.

Für eine Sicherheitsüberprüfung mussten deshalb sowohl Einsatzkräfte der Polizei als auch des Haussicherheitsdienstes anrücken und das Gebäude durchsuchen.

Besucher sind am Donnerstag nicht zugelassen, auch ausgemachte Termine müssen ausfallen. "Der Dienstbetrieb im Haus läuft jedoch regulär weiter", so die Stadtverwaltung.

Erst am Montag musste das Technische Rathaus gesperrt werden, nachdem per Mail eine anonyme Bombendrohung eingegangen war. Auch Anfang Juni hatte das Gebäude bereits einen anonymen Drohanruf erhalten.

UPDATE, 19.05 Uhr: Entwarnung

Wie die Polizei TAG24 am späten Donnerstagnachmittag auf Anfrage mitteilte, wurde im Technischen Rathaus nichts Verdächtiges gefunden.

Der Einsatz sei beendet.

Titelfoto: News5 / Grube

Mehr zum Thema Leipzig Lokal: