Mädchen (14) nahe Leipzig angefahren und schwer verletzt: Auto fährt weiter

Borna - Ein 14 Jahre altes Mädchen ist am Donnerstagmorgen in Borna (Landkreis Leipzig) angefahren und schwer verletzt worden. Das Auto hielt nicht an.

Eine 14-Jährige wurde bei einem Unfall in Borna schwer verletzt. (Symbolbild)
Eine 14-Jährige wurde bei einem Unfall in Borna schwer verletzt. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 7.55 Uhr auf der Leipziger Straße zu dem Unfall.

Demnach hatte die Jugendliche auf Höhe der Hausnummer 75 die Fahrbahn bei grüner Ampel überqueren wollen, als sie von dem silbernen Auto erfasst worden sei.

Der Mann am Steuer war laut Polizei bei Rot gefahren und stadtauswärts unterwegs. "Der Pkw-Fahrer flüchtete vom Unfallort, ohne Anzuhalten und seine Personalien bekannt zu machen", hieß es.

Leipzig: Dreiste Tat auf Leipziger Südfriedhof: Tauben-Statue von Grab gestohlen!
Leipzig Dreiste Tat auf Leipziger Südfriedhof: Tauben-Statue von Grab gestohlen!

Die Teenagerin sei mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden.

Nun wird wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Zudem sucht die Polizei Zeugen.

Habt Ihr etwas gesehen? Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Leipzig tagsüber unter der Telefonnummer 0341/2552850, sonst unter der Rufnummer 0341/2552910 entgegen.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: