Mit Dienstmarke getäuscht: Falscher Polizist stiehlt Rentner fünfstelligen Betrag

Leipzig - In Leipzig hat sich ein Betrüger als Polizist ausgegeben und bei einem 88-Jährigen einen fünfstelligen Geldbetrag gestohlen.

Der falsche Polizist hatte dem Rentner seine vermeintliche "Dienstmarke" gezeigt. (Symbolbild)
Der falsche Polizist hatte dem Rentner seine vermeintliche "Dienstmarke" gezeigt. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, zeigte der Unbekannte dem Senior eine vermeintliche Dienstmarke vor und erzählte ihm, dass in dessen Wohnung eingebrochen worden sei.

Er erkundigte sich nach Wertsachen. Der Rentner habe dem Mann daraufhin eine Box mit Bargeld ausgehändigt. Der angebliche Polizist verschwand damit aus der Wohnung.

Der Schaden liege im unteren fünfstelligen Bereich, teilte die Polizei mit.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: