Mit heruntergelassener Hose in Leipziger Park: Polizei stellt Entblößer

Leipzig - Mitten am Tag hat sich ein Mann im Leipziger Stadtteil Altlindenau entblößt: Der Exhibitionist ließ am Freitag in einem Park seine Hose runter.

Ein 40-Jähriger soll am Freitag sein Geschlechtsteil in der Öffentlichkeit präsentiert haben. (Symbolbild)
Ein 40-Jähriger soll am Freitag sein Geschlechtsteil in der Öffentlichkeit präsentiert haben. (Symbolbild)  © 123RF/Andriy Popov

Wie die Polizei Leipzig am Sonntag mitteilte, sei es gegen 16.20 Uhr an der Friesenstraße zu dem Vorfall gekommen.

Demnach haben drei Frauen die Polizei wegen eines halbnackten Mannes alarmiert, der sein Geschlechtsteil präsentiert haben soll.

Die eingesetzten Beamten hätten daraufhin einen 40 Jahre alten Deutschen mit zur Personenbeschreibung passendem Aussehen am Park-Eingang gestellt.

Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen.

Titelfoto: 123RF/Andriy Popov

Mehr zum Thema Leipzig: