Mit Joachim Llambi und "Let's Dance"-Profis: Tänzer treten bei Weltmeisterschaft in Leipzig an

Leipzig - Walzer, Tango oder Rumba: Am Samstag (13 Uhr) treten professionelle Tänzerinnen und Tänzer in der Leipziger Messe gegeneinander an.

"Let's Dance"-Juror Joachim Llambi (57) moderiert die Tanz-Weltmeisterschaft in Leipzig. (Archivbild)
"Let's Dance"-Juror Joachim Llambi (57) moderiert die Tanz-Weltmeisterschaft in Leipzig. (Archivbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Bei der Weltmeisterschaft der Professionals in Latein- und Showdance werden 2500 Gäste erwartet.

Die Veranstaltung findet unter Corona-Bedingungen statt, Gäste müssen nachweisen, dass sie getestet, geimpft oder genesen sind (3G).

"Natürlich beschäftigt uns in diesem Jahr die 3G-Zugangskontrolle am meisten. Aber wir sind gut vorbereitet", sagte Oliver Thalheim, der die WM organisiert.

Leipzig Connewitz: Razzia in Leipzig-Connewitz: Verdacht auf politisch motivierte Taten
Connewitz News Razzia in Leipzig-Connewitz: Verdacht auf politisch motivierte Taten

Die Veranstalter wollen auch Vorreiter für weitere Tanz-Events sein.

Als Favoriten auf den Titel werden Valentin (34) und Renata Lusin (34) gehandelt, die seit 16 Jahren gemeinsam tanzen und aus der RTL-Tanzshow "Let's Dance" bekannt sind.

Bei der WM treffen sie auf einen alten Bekannten: "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi (57) ist als Moderator bei der Veranstaltung dabei.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: