Zuckersüßes Baby: Wieder Nachwuchs für Dikdik-Paar im Zoo Leipzig!

Leipzig - Der Leipziger Zoo kann sich in diesem Jahr kaum vor Nachwuchs retten! Bereits zum zweiten Mal wurden die Dikdik-Eltern Olu und Adina 2020 Eltern, diesmal dürfen sie sich über Sohnemann Kiano freuen.

Der kleine Kiano beginnt langsam das Gondwanaland zu erkunden.
Der kleine Kiano beginnt langsam das Gondwanaland zu erkunden.  © Facebook/Zoo Leipzig

Kein Problem für das niedliche Pärchen, immerhin haben sie schon reichlich Erfahrung in der Babystube: Kiano ist ihr inzwischen 16. Kind, das im Gondwanaland das Licht der Welt erblickte.

Wie der Zoo auf Facebook mitteilte, wurde die Geburt allerdings von einigen neugierigen Zaungästen beobachtet: Vier Eulenkopfmeerkatzen behielten die werdenden Eltern die ganze Zeit über genau im Blick.

Kiano versteckt sich momentan noch vor den Zoo-Besuchern und hält sich meistens im sicheren Versteck der Dikdiks auf. 

Allmählich taut der Kleine aber auf und folgt seiner Mutter gelegentlich aufs Gelände zum Futtern und Entdecken.

Doch das ist noch nicht alles: Kiano ist nicht der einzige Neuzugang im Zoo, denn auch die Säbelantilopen haben einen frisch geborenen Sohn. 

Säbelantilopenbaby Lenny erblickte erst kürzlich das Licht der Welt.
Säbelantilopenbaby Lenny erblickte erst kürzlich das Licht der Welt.  © Facebook/Zoo Leipzig

Auch hier müssen die Besucher sich in Geduld üben, denn Lenny muss noch etwas älter werden, bevor er mit seinen Eltern die Leipziger Savanne erkunden darf.

Titelfoto: Facebook/Zoo Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0